R22

About

_______

RAUM2UNDZWANZIG wirkt identitätsstiftend:

BRANDING
Corporate Design //
Imagekampagnen //
Geschäftsdrucksorten //
Firmenzeichen //
Visitenkarten //
Briefpapier //
Inserate //
Plakate //

 

EDITORIAL DESIGN
Kundenzeitungen //
Imagebroschüren //
Flyer //

 

DIREKT
Mailings //
Einladungen //

 

WEB & NEW MEDIA
Webdesign //
Webprogrammierung //
Onlineshops //
Social Media //
Tablet Publishing //
App-Design //
Augmented Reality //

 

Fotografie //
Video //
3D //
Text //
PR //

Werbeagentur Linz / Traun, Markenberatung, Markengestaltung, Corporate Design

Branding 0
Editorial Design 0
Web & New Media 0
koepfe_andi_ani17_ok
koepfe_ute
&
Köpfe Mitarbeiter
Fragen,
Antworten &
Gedanken
Corporate Designs ... ?

Die Gestaltung eines Corporate Designs bedeutet, die Seele Ihres Unternehmens visuell zum Ausdruck zu bringen. Dabei ist es wesentlich, bei jedem Kontaktpunkt mit der Zielgruppe, identisch und glaubwürdig in Erscheinung zu treten. Das CD bildet die Grundlage eines gezielten Markenaufbaus.

ExpertsCluster (init_cd)

2008 wurde Andreas Königsmayr in den ExpertsCluster Initiative Corporate Design (init_cd) von Design Austria aufgenommen. Als Mitglieder der init_cd verpflichtet er sich, die Qualitätsstandards für Corporate Design einzuhalten. Dies bedeutet hohe Qualität und Sicherheit für die Auftraggeber.

Trends

„Trends sind etwas sehr kurzweiliges. Sie vergehen oft so schnell wie sie kommen. Im Grafik Design können Trends zeitlich begrenzt zB. im Zuge der inhaltlichen Gestaltung eines Magazins oder einer Kampagne eingebaut werden.
Bei der Entwicklung eines Corporate Designs dürfen sie, wenn überhaupt, nur eine kleine Rolle spielen. Hier ist eine zeitlose aber doch interessante Gestaltung angesagt, die Jahre, vielleicht sogar Jahrzente überdauern soll.“

Wertigkeit Drucksorten ... ?

Das Knistern beim Umblättern einer Zeitung oder eines Magazins, der Geruch einer frischgedruckten Imagebroschüre, die angenehme Haptik eines hochwertigen Papiers wird niemals komplett durch die Verwendung von seelenlosen Ausgabegeräten mit aalglatten Oberflächen ersetzt werden. Natürlich haben auch z.B. digital versandte Rechnungen ihren Nutzen. So wird der Papierverbrauch um vieles verringert, weniger Druckerfarbe wird verdruckt und wir machen scheinbar etwas Gutes für unsere Umwelt. Doch vergessen wir, wie umweltschädlich und ressourcenraubend die Produktion von modernen Ausgabegeräten ist. Von der problematischen Entsorgung ausgedienter Tablets & Handys ganz zu schweigen.